Augmented Reality App für Vogt AG

Entwicklung und Gestaltung AR App

Über das Projekt

Der Feuerwehr-Fahrzeug Hersteller Vogt hat für seinen Auftritt an der Swiss Public in Bern eine Augmented Reality App durch uns entwickeln lassen. Die Idee: die Materialbestückung in den Fahrzeugen virtuell erlebbar zu machen.

Vogt_1

Technische Lösung

Die durch uns entwickelte iPad App erkennt mittels Computer Vision Technologie das Fahrzeug und platziert über den Materialfächern eine virtuelle Bestückung. Im Gegensatz zu vielen auf Markern basierenden Lösungen, haben wir in unserer Umsetzung das Fahrzeug selbst als Referenzmuster verwendet.

Vogt_2

Facts

Ausgeführte Arbeiten

Programmierung und Gestaltung der App

Jahr

2017

Kunde

Vogt AG

Übersicht