Bad Scuol

Online Wellness

Bad Scuol

Über das Projekt

Das bekannte Thermalbad in Scuol wurde im Jahr 2012 ausgebaut und renoviert. Um für die neuen Bereiche zu werben, wurde eine Kampagne lanciert. Dank Cubera sind die neuen Bereiche des Thermalbades virtuell erlebbar – als Fullscreen Browsergame in Form einer Spa-Wellness-Simulation. Die Umsetzung erfolgte mit HTML, CSS und JavaScript. Der Multiplayer-Spielablauf basierte auf einer Datenbank.

Facts

Kunde

Graubünden Tourismus

Agentur

JvM

Jahr

2012

Ausgeführte Arbeiten

Entwicklung des Webgames mit dem ZendFramework, MySQL und Doctrine
Produktion Flash Werbebanner
Hosting

Link

http://www.onlinespa.ch

Übersicht