Mettler Toledo - LabX

Cubera unterstützt das Entwicklungsteam von Mettler Toledo bei der nächste Version von LabX.

Mettler Toledo - LabX

Über das Projekt

Mit LabX 2014 werden neu Titratoren in die Software integriert und das bisherige Produkt LabX Titration abgelöst. Um das Projekt im anspruchsvollen Zeitrahmen sicher zum Erfolg zu bringen, griff Mettler Toledo auf externe Ressourcen zu. Über Body-Leasing arbeiteten Mitarbeiter der Cubera über 1,5 Jahre vor Ort direkt beim Kunden.

Die Plattform basiert auf .NET und wurde in C# unter Verwendung der Microsoft ALM Tools Visual Studio und Team Foundation Server TFS umgesetzt. Die Software Entwicklungsabteilung SWF schaffte es, trotz der Nähe zur Hardware, nach einem agilen SCRUM ähnlichen Prozess zu arbeiten.

Die grossen Herausforderungen lagen in der Beteiligung all der diversen Gerätehardware sowie der regulatorisch zwingend erforderlichen Robustheit und Qualität des Gesamtsystems.

Facts

Kunde

Mettler Toledo Analytical

Jahr

2012

Ausgeführte Arbeiten

Mitarbeit bei der Entwicklung von LabX 2014
Erstellen von Funktionsmodulen
Software-Infrastruktur-Arbeiten

Link

http://ca.mt.com/ca/en/home/microsites/labx/labx_home.html

Übersicht