Roboy

Als Entwicklungspartner unterstützen wir das Artificial Intelligence Lab der Universität Zürich bei der Entwicklung des Humanoiden namens Roboy.

Roboy Skelett
Roboy Programmierung
Roboy

Humanoide namens Roboy

Zum 25. Jubiläum des Artificial Intelligence Lab der Universität Zürich gönnte sich dieses selbst ein ganz besonderes Geschenk, den Humanoiden namens Roboy. Die äusserst ambitionierte Entwicklungszeit von nur 9 Monaten verlangte von den beteiligten Entwicklungspartnern einen aussergewöhnlichen Einsatz. Wir wirkten bei der Softwareentwicklung mit, integrierten die Sprachausgabe (Text-To-Speech) und entwickelten ein Interface um die Funktionen von Roboy fernzusteuern. Passend zum Interface programmierten wir eine Steuerungssoftware in Java um die Bewegungen, Sprachausgabe und Gesichtsausdrücke manuell steuern zu können.

Diverse Videos zu Roboy finden Sie hier

Facts

Kunde

Uni Zürich, AI Lab

Umsetzung

2013

Ausgeführte Arbeiten

Mitarbeit im AI Lab der Uni Zürich
im Bereich der Roboy Entwicklung

Sprachmodul Programmierung
für die Sprachausgabe

Übersicht