Swissmechanic

Einblick in die moderne mechanische und technische Fertigung –
hautnah in der virtuellen Realität.

Virtual Reality

Eine, in Echtzeit computergenerierte, interaktive Umgebung wird als virtuelle Realität (virtual reality [VR]) bezeichnet. In der Swissmechanic-App bekommt der User einen Einblick in eine virtuelle Fabrik. Um in diese Welt eintauchen zu können, ist lediglich ein Smartphone nötig. Dieses fungiert als VR-Brille: Der Bildschirm wird für die stereoskopische Ausgabe unterteilt; je Auge wird ein Bild mit der entsprechenden perspektivischen Verschiebung ausgegeben. Der Kompass des Smartphones überträgt die Ausrichtung des Users auf die virtuelle Welt und ermöglicht so ein regelrechtes Eintauchen in die Fabrikhalle.

swissmechanic-intro

Ausgangslage

Um Jugendlichen Berufe in der Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie (MEM) näherzubringen, setzt Swissmechanic auf eine VR-App. An Berufswahlmessen können sie sich mit Hilfe der App in der virtuellen Fabrik über die verschiedenen Berufsfelder informieren. Um sich Zugang zur virtuellen Welt zu verschaffen, müssen die Interessenten erst ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen: Die VR-Brille muss zuerst aus Aluminium-Blech zusammengebaut werden, bevor man in die virtuelle Realität eintauchen kann.

app-preview

3D-Modeling und Entwicklung

Die Swissmechanic-App wurde komplett bei Cubera Solutions entwickelt. Vom Erarbeiten der verschiedenen 3D-Modellen, bis hin zur Umsetzung der virtuellen Welt in Unity. Für die 3D-Modelle der Maschinen konnte auf «Step-Daten» der Maschinenhersteller zurückgegriffen werden. Andere Modelle konnten eingekauft und angepasst werden, oder mussten teilweise auch von Grund auf neu konstruiert werden. Für die Erstellung und Aufbereitung der Modelle kam die 3D-Engine Blender zum Einsatz.

unity-blender

3d-modeling

Multiplattform

Dank der Multiplattform-Unterstützung von Unity kann die VR-App für unterschiedliche Systeme kompiliert werden. Neben iOS und Android ist auch eine Version für Windows Desktop entstanden. Unity bietet sich somit als gutes Werkzeug an, um kostengünstige und qualitativ hochstehende Applikationen und Games herzustellen.

Facts

Umsetzung

2016

Kunde

Swissmechanic

Ausgeführe Arbeiten

3D-Modeling
Unity-Entwicklung

Download

Android
iOS

Übersicht